Wenn Woody Allen einen guten Tag hätte würde er wahrscheinlich Allo Darlin' hören // Das perfekte Ukulele Sommeralbum

Gestern habe ich für das East Village Radio The Melvins poträtiert (seit 3 Jahrzehnten eine der bekanntesten amerikanischen Grunge Bands), die im Studio zu Gast waren. Abends war ich dann noch in der Mercury Lounge, ein toller kleiner Club,  wo Allo Darlin' aus London ein Konzert gespielt haben. Eine tolle Band, die es schafft mit viel Herz und Ukulele (das scheint irgendwie DAS Instrument des Sommmers zu sein, alle spielen Ukulele, Eddie Vedder hat sogar ein ganzes Ukulele Album rausgebracht) tolle, intelligente, tanzbare Popsongs  zu machen. Nach dem die Band in den letzten Wochen Visa Probleme hatte und deshalb Konzerte in den USA absagen musste hat man ihn gestern (das war jetzt das Auftakt USA Konzert) richtig angemerkt, wie sehr sie sich gefreut haben, endlich da zu sein und auf dieser Bühne zu stehen.

[youtube width="640" height="360"]http://www.youtube.com/watch?v=yDM_DyoGGSA[/youtube]

In Allo Darlins Songs geht es um Polaroids, Woody Allen und Sommertage. Kein Wunder also, dass das erste Album "Allo Darlin' der richtige Soundtrack ist um Achterbahn zu  fahren, in den See zu hüpfen oder um einen Nachmittag durch den Zoo zu schlendern.  Die Songs sind einfach, aber nie platt so dass man sofort das ganze Booklet auswendig lernen möchte, um bei den tollen Lyrics, wie in if loneliness was art / you've been on your own as long as I recall / if loneliness was art I could hang you from the wall / in some Berlin hall mitsingen zu können. Gitarrist Bill hatte gestern beim Konzert  so viel Spass, dass er seine Schuhe ausgezogen hat und wie ein Flummi das ganze Konzert auf Socken auf und ab gehüpft ist, ohne seinen Einsatz zu verpassen. Wenn ihr also nach guter Laune Musik sucht, die trotzdem nicht klebrig süß ist solltet ihr wirklich Allo Darlin auf euren I-pod laden, euch euer Fahrrad schnappen und an den nächsten See radeln, dafür gibt es dann natürlich auch den passenden  Song let's go swimming / in the middle of the summer on the west coast of sweden / we had sandwiches in our bags waiting to be eaten over fallen trees the sun was drifting through the leaves / and you lead me to the biggest lake i'd ever seen / and all of the punks in camden couldn't shout about it / and all of the hipsters in shoreditch could never style it / and all of the bankes in moorgate could never buy it for you / this is simple and true.

Und hier das ganze auf Englisch beim East Village Radio