Saturday Surf Shop New York City // Wetsuit trocknen, Kaffee trinken, andere verrückte New Yorker Surfer treffen

Vor ein paar Wochen bin ich bei einem meiner Streifzüge durch SOHO am Satudays Shop vorbeigekommen. Saturdays ist ein Surfshop der vor zwei Jahren von den drei (Surf) Freunden Morgan Collett, Josh Rosen und Colin Tunstall eröffnet wurde. Hinter der Gründung stand der einfache Gedanke, wie Josh im Interview erklärt ," We didn't feel that there was a vibe or a brand that represented our life style".

Aus diesem Wunsch nach einer authentischen Surf Marke wurde dann Saturdays, mit einem Shop in der Crosby Street im Herzen Sohos, wo man nach dem Surfen in Rockaway Beach oder Long Beach abhängen kann, einen Kaffe trinkt während der Wetsuit trocknet und  sich mit anderen gleichgesinnten (verrückten) New Yorker Surfern über den Tag und die Wellen unterhält. Ungezwungene  Atmosphäre, die nicht wie bei den großen Surfmarkenshops geprägt ist von lauter Musik und nervigen Verkäufern, sondern vergessen lässt, dass man in dieser riesigen Stadt New York ist und nicht in Kailfornien oder einem anderen Surferparadies dieser Welt.

Die drei Jungs sind mit ihrer Gründung allerdings nicht ganz ins kalte Wasser gesprungen, da sie schon zuvor im Fashion und Designbereich tätig waren. Sie haben deshalb schon früh realisiert, dass es eine Nachfrage für eine coole, stylish-simple Marke wie Saturdays geben würde: "every spring time most of the fashion houses use surf as the inspiration, put surboards in their windows and beach scenes in their advertisements you know,  and we also saw that as an opportunity because we could actually represent surf on a more real level, where we're doing it  and we're also involved in that fashion world.

Die Atmosphäre im Shop ist angenehm ruhig, es gibt einen riesigen Hinterhofgarten zum Rumsitzen und natürlich dass Allerbeste: frischen mit Liebe gemachten Kaffee, der geschmacklich jedes Starbucksgesöff, das ich hier in New York getrunken habe hinter sich lässt, weil er so gut ist.

Wenn ihr also nach New York kommt müsst ihr unbedingt vorbeischauen, oder  den Online Shop leerkaufen und diese noch junge Marke unterstützen. Hier könnt ihr noch das vollständige Interview anhören, das ich mit Josh im Shop geführt habe.

[soundcloud params="auto_play=false&show_comments=true"]http://soundcloud.com/the-time-is-always-now/interview-with-josh-from[/soundcloud]